Mathematik

In der Fachoberschule werden in Mathematik die Kenntnisse vorausgesetzt, die laut Lehrplan in den Realschulen vermittelt werden. Um Ihren Wissensstand in Mathematik zu überprüfen, führen Sie bitte den Orientierungstest durch. Beachten Sie auch die Förderangebote!
―> Orientierungstest ―> Lösungen zum Orientierungstest
―> Übungsaufgaben Teil 1   Teil 2   Teil 3
Hier finden Sie Aufgaben, mit deren Hilfe die Inhalte des Tests gezielt geübt werden
können.

Lehrplaninhalte

11. Klasse
Analysis:
Kurvendiskussion ganzrationaler Funktionen
Stochastik:
Schwerpunkt Wahrscheinlichkeitsrechnung.

 

12. Klasse
Analysis:
Vertiefung des Themas ganzrationale Funktionen und Anwendungen, Exponentialfunktion
Stochastik:
Vertiefung

 

13. Klasse
Analysis:
Kurvendiskussion gebrochen rationaler Funktionen sowie Exponential- und Logarithmusfunktionen.
Lineare Algebra und analytische Geometrie:
Lineare Gleichungssysteme, Geraden und Ebenen im dreidimensionalen Raum.

―>Details zum Lehrplan Mathematik Nichttechnik

 

Leistungserhebungen in den Jahrgangsstufen

Vorklasse: 3 Schulaufgaben, Extemporalien, Rechenschaftsablagen
11. Klasse: 2 Schulaufgaben, Extemporalien, Rechenschaftsablagen
12. Klasse: 2 Schulaufgaben, Extemporalien, Rechenschaftsablagen
13. Klasse: 2 Schulaufgaben, Extemporalien, Rechenschaftsablagen

Informationen für neue Schüler und Schülerinnen

Eignungsprüfung: Schülerinnen und Schüler, die im Fach Mathematik keine Note aus der Vorschule vorweisen können, müssen ab dem Jahr 2018 Eignungsprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ablegen. Lesen sie dazu die   Informationen des Kultusministeriums zur Feststellungsprüfung.

Vor dem Jahr 2018 hießen diese Prüfungen Feststellungsprüfung. Hier finden sie Musteraufgaben im Fach Mathematik aus früheren Jahren.

―> Feststellungsprüfung 2017 mit Lösung
―> Feststellungsprüfung 2016 mit Lösung
―>Feststellungsprüfung 2015 mit Lösung

―> Feststellungsprüfung 2014 mit Lösung
―> Feststellungsprüfung 2013 mit Lösung
―> Feststellungsprüfung 2012 mit Lösung
―> Feststellungsprüfung 2011 mit Lösung
―> Feststellungsprüfung 2010 mit Lösung

Förderangebote

  • VHS
    Stellen Sie anhand des Orientierungstests Defizite im Fach Mathematik fest, gibt es (neben den o.g. Übungsaufgaben) die Möglichkeit, zur Vorbereitung auf die 11. Klasse einen Kurs der JVHS (Junge Volkshochschule) zu besuchen.
    Hier gibt es den ―> Flyer mit allen wichtigen Informationen.
    Die JVHS bietet zudem für Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse in den Osterferien einen 4-tägigen Kurs zur Prüfungsvorbereitung an.
    Hier gibt es den ―> Flyer mit allen wichtigen Informationen.
    Online können Sie sich ―> hier anmelden.
  • Nachhilfe / Tutoren
    Gute Noten in Mathematik beruhen nur zum Teil auf mathematischem Verständnis. Wer viel übt, wird langfristig keine schlechten Mathematikkenntnisse haben.
    Da sich die Unterrichtsinhalte an Gymnasien deutlich von denen der Fachoberschulen unterscheiden, ist es sinnvoll, ehemalige oder aktuelle Schülerinnen und Schüler von unserer Schule zu engagieren, wenn Unterstützung benötigt wird.
    ―> Liste mit Kontaktdaten
  • Materialien

    An der Fachoberschule sind grafikfähige Taschenrechner nicht erlaubt. Zu Beginn des Schuljahres gibt es die Gelegenheit, die zugelassenen Taschenrechner preiswert über unsere Fachschaft zu beziehen (ca. 12 bis 15 €). Eine Formelsammlung wird nicht benötigt. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine ―> Merkhilfe.

 

Kontakt

Koordination des Fachbereichs Mathematik
Christine Reusch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!