Infoveranstaltung Abiturprüfungen vom 04.05.2021
(Stand: 04.05.2021)

Hier finden Sie die Powerpointpräsentation zur Infoveranstaltung.

Hier können Sie sich die Veranstaltung nochmals ansehen: https://lhm.webex.com/lhm/lsr.php?RCID=75a21e5ee2b84f32a1a0c30766230b55



Der zentrale Ersatztermin für die Jahrgangsstufen 12 und 13 ist am Donnerstag, 20.5.21 um 15:54 Uhr. Bitte beachten Sie, dass es individuell Terminänderungen geben kann, erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Ihrer Fachlehrkraft.
___________________________________________________________________________________
 
Infoveranstaltung Wahlpflichtfächer 12 vom 15.04.2021
(Stand: 15.04.2021)
 
Hier finden Sie die Powerpoint-Präsentation der Infoveranstaltung zu den Wahlpflichtfächern in der 12. Jahrgangsstufe. Außerdem können Sie sich die Veranstaltung vom 15. April 2021 mittels des folgenden Links nochmal anschauen: https://lhm.webex.com/lhm/ldr.php?RCID=ea170979bad144d4872dc780f549ccf3

Viel Vergnügen und eine stimmige Wahl.


Testpflicht für alle Schüler*innen ab dem 12.04.2021
(Stand: 12.04.2021)
 
Ab dem 12.04.2021 müssen alle Schüler*innen einen einen negativen Selbstest, der an der Schule durchgeführt wird, oder einen negativen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der außerhalb der Schule von medizinisch geschultem Personal, z.B. Testzentrum, Arztpraxis oder Apotheken, durchgeführt wurde, vorweisen, um entweder am Präsenztag des Wechselunterrichts am Unterricht oder auch an Leistungsnachweisen teilnehmen zu können.

Die Details finden Sie hier.


Zentrale Leistungsnachweise im 2. Halbjahr 11te Klassen und deren Nachtermine
(Stand: 16.3.2021)

Hier finden Sie die Pläne der zentralen Leistungsnachweise für die 11. Klassen.
Bitte beachten Sie, dass die Tageszeit aus organisatorischen Gründen nicht langfristig festgelegt werden können, achten Sie diesbezüglich auf aktuelle Mitteilungen.

Nachtermine für die 11. Klassen


Wechselunterricht ab 15. März 2021
(Stand: 15.03.2021)

Ab Montag, 15. März 2021, können wir die Schüler*innen endlich wieder in der Schule begrüßen. Die wichtigsten Rahmenbedingungen des Schulbesuchs finden Sie in der Kurzübersicht des aktualisierten Rahmenhygieneplans.

Die Klassen sind hierzu von der Schule in zwei Teilgruppen (WU1 und WU2; WU = Wechselunterricht) eingeteilt worden und wechseln sich täglich mit dem Präsenzunterricht ab. Am Montag beginnt die Teilgruppe WU1 mit dem Präsenzunterricht und die Teilgruppe WU2 wird von zuhause zugeschaltet. Ab Dienstag wechseln sich die beiden Gruppen täglich ab (Di: WU2 im Präsenzunterricht, WU1 im Distanzunterricht; Mi: WU1 im Präsenzunterricht, WU2 im Distanzunterricht usw.).

Die Einteilung können Sie WebUntis entnehmen (Klassendienste). Die Einteilung ist fix und wird nicht geändert. Bitte verfolgen Sie die nächsten Wochen ganz genau Ihren Vertretungsplan, weil es wegen der zentralen Leistungsnachweise der 12. und 13. Klassen zu Veränderungen kommen wird.

Sie müssen damit rechnen, dass Sie in der zweiten Woche Wechselunterricht erste Leistungsnachweise schreiben. Wir werden Sie sowohl zur Terminierung als auch zum Ablauf von Leistungsnachweisen nochmals gesondert informieren.

Von ganz entscheidender Bedeutung ist die konsequente Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand halten, Hände waschen, Mund-Nasen-Bedeckung, Lüften), mit denen wir uns gegenseitig schützen können.


Wechselunterricht auch für die Vorklasse und die 11. Klassen
(Stand: 10.03.2021)
 

Das Kultusministerium hat uns mitgeteilt, dass wir ab nächster Woche wieder alle Klassen im Wechselunterricht begrüßen dürfen.

In der Vorklasse und in den 11. Klassen starten wir ab Montag, 15. März 2021, ebenfalls mit einem Wechselmodell. Die Klassen werden hierzu von der Schule in zwei Teilgruppen (WU1 und WU2; WU = Wechselunterricht) eingeteilt und wechseln sich mit dem Präsenzunterricht ab. Die Einteilung können Sie dann WebUntis entnehmen (Klassendienste) und sie ist fix und wird nicht geändert.

Wir werden Sie am Freitag detailliert über die Abläufe des Wechselunterrichts informieren. Bis dahin dürfen wir Sie an die AHA-Regeln (Abstand halten, Hände waschen, Mund-Nasen-Bedeckung, Lüften) erinnern, die wir gemeinsam konsequent umsetzen müssen.

 

Notengebung und Zeugnisse 11. Klassen sowie Vorklasse
(Stand: 25.02.2021)

Schulische Rahmenbedingungen

Der Distanzunterricht wird in der Vorklasse und in den 11. Klassen bis auf Weiteres fortgesetzt. Die Abschlussklassen bleiben bis auf Weiteres im Wechselunterricht.

 

Regelungen für die 11. Klassen

Leistungsnachweise: Es gibt nur noch eine Schulaufgabe für das gesamte Schuljahr 2020/21 in D, E, M, PP bzw. GW.
Wenn diese eine Schulaufgabe bereits geschrieben wurde, dann ist grundsätzlich keine weitere Schulaufgabe für das zweite Halbjahr zu erbringen. Wenn die Schulaufgabe noch nicht geschrieben ist, dann kann sie bis zum Ende des Schuljahres terminiert werden.

In jedem Pflicht- und Wahlpflichtfach der Jahrgangsstufe 11 sind für das gesamte Schuljahr 2020/21 sowohl schriftliche als auch mündliche Leistungen nach § 14 FOBOSO zu erbringen.

Für das gesamte Schuljahr 2020/21 sind entweder zwei sonstige Leistungen zu erbringen, wenn Kurzarbeiten geschrieben werden (eine Kurzarbeit und eine mündliche Leistung) bzw. drei sonstige Leistungen wenn Stegreifaufgaben geschrieben werden (mind. eine davon schriftlich). Noch fehlende Kurzarbeiten können auch bis zum Ende des Schuljahres terminiert werden.

Halbjahresergebnisse: Die so erzielten Ergebnisse für das gesamte Schuljahr werden zur Bildung beider Halbjahresergebnisse 11/1 und 11/2 herangezogen.

Ersatzprüfungen: Schüler*innen, die sich durch diese Regelung benachteiligt fühlen, können im September 2021 eine Ersatzprüfung ablegen. Nach Anmeldung zur Ersatzprüfung gilt das Ergebnis der Ersatzprüfung verbindlich als Halbjahresergebnis 11/1 und 11/2.

Probezeitentscheidungen: Die Probezeitentscheidung wird auf der Basis der bis dahin vorliegenden Leistungen und im Lichte der Einschränkungen durch die Pandemie getroffen. Die Schüler*innen erhalten eine Bescheinigung über die bestandene, verlängerte oder nicht bestandene Probezeit. Die Verteilung der Bescheinigungen erfolgt erst im Wechselunterricht. Die Bescheinigungen über eine nicht bestandene Probezeit werden zugeschickt.

Zwischenzeugnisse: Abweichend von § 26 Abs. 1 FOBOSO und § 46b Abs. 10 Nr. 4 BaySchO wird für die Jahrgangsstufe 11 KEIN Zwischenzeugnis ausgestellt. Am Ende des Schuljahres erhalten die Schüler*innen ein Jahreszeugnis.

 

Regelungen für die Vorklasse:

Leistungsnachweise: Es gibt nur noch eine Schulaufgabe für das gesamte Schuljahr 2020/21 in D, E und M. Wenn die Schulaufgabe noch nicht geschrieben ist, dann kann sie bis zum Ende des Schuljahres terminiert werden.

In jedem Pflicht- und Wahlpflichtfach der Vorklasse sind für das gesamte Schuljahr 2020/21 sowohl schriftliche als auch mündliche Leistungen nach § 14 FOBOSO zu erbringen.

Für das gesamte Schuljahr 2020/21 sind entweder zwei sonstige Leistungen zu erbringen, wenn Kurzarbeiten geschrieben werden (eine Kurzarbeit und eine mündliche Leistung) bzw. drei sonstige Leistungen wenn Stegreifaufgaben geschrieben werden (mind. eine davon schriftlich). Noch fehlende Kurzarbeiten können auch bis zum Ende des Schuljahres terminiert werden.

Halbjahresergebnisse: Die so erzielten Ergebnisse für das gesamte Schuljahr werden zur Bildung beider Halbjahresergebnisse VK/1 und VK/2 herangezogen.

Ersatzprüfungen: Nur Schüler*innen, die die Eignung für die FOS über die Vorklasse nachweisen müssen, können die Option Ersatzprüfungen wählen, wenn sie sich benachteiligt fühlen sollten. Diese Ersatzprüfungen finden zum Ende des Schuljahres 2020/21 statt.

Zwischenzeugnisse: Abweichend von § 26 Abs. 1 FOBOSO und § 46b Abs. 10 Nr. 4 BaySchO wird für die Vorklasse KEIN Zwischenzeugnis ausgestellt. Am Ende des Schuljahres erhalten die Schüler*innen ein Jahreszeugnis.
 
Hinweise für die 12. und 13. Klassen

Wenn Schulen pandemiebedingt keine Präsenzphasen ermöglichen können, dann ist es möglich, dass die sonstigen Leistungen im Sinne von § 14 FOBOSO auch durch mind. zwei mündliche Leistungen erbracht werden können.

Die Zwischenzeugnisse werden am 12. März 2021 ausgehändigt. Aus organisatorischen Gründen (Wechselunterricht) werden die Zwischenzeugnisse auch noch in der darauffolgenden Woche ausgehändigt.

Zentrale Leistungsnachweise im 2. Halbjahr (Abschlussklassen) und deren Nachtermine
(Stand: 10.3.2021)

Hier finden Sie die Pläne der zentralen Leistungsnachweise für die 12. Klassen sowie für die 13. Klassen.
Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Stunden aus organisatorischen Gründen nicht immer eingehalten werden können, achten Sie diesbezüglich auf aktuelle Mitteilungen.

Hier die Nachtermine für die 12. Klassen sowie für die 13. Klassen

Zentraler Ersatztermin ist der 20.5.21 um 15:45 Uhr
Achten Sie auch hier auf aktuelle Änderungen in den Ankündigungen!

 

 

 

Dieses Video zeigt, auf welchen Wegen man über die Fachoberschule zum Abitur gelangen kann. tv show

fosbos

Ab sofort sind ausgewählte Publikationen des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus mit der Kiosk-App "Schule in Bayern" abrufbar.

Installationshinweise finden Sie hier: Appstores