Die SMV (Schülermitverantwortung)

Im Rahmen der SMV wird allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, schulisches Leben und Unterricht mitzugestalten.

Dazu wurde auf dem SMV-Seminar eine SMV vonSMV 19 20 alle 3 den Klassensprecherinnen und Klassensprechern gewählt.

Entsprechend den Jahrgangsstufen 11/12/13 und der Vorklasse setzt sich die SMV aus jeweils Sprecher*in und Stellvertretung zusammen.

Aufgaben der SMV sind die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen, die Übernahme von Ordnungsaufgaben, vor allem bei Schulfesten und anderen Veranstaltungen, die Wahrnehmung schulischer Interessen der Schülerinnen und Schüler und die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen.

In Arbeitskreisen (AK) versuchen interessierte Schülerinnen und Schüler die im SMV-Seminar erarbeiteten Anregungen und Wünsche für das neue Schuljahr umzusetzen.

 

Unsere AKs                  Stiftungsplakat 2019

 

AK Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Preisverleihung 2019 AK SoR

 

 

Seit 2016 trägt unsere Schule den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.
Die gesamte Schulfamilie steht für ein buntes, friedliches und gleichberechtigtes Miteinander ohne Dis

kriminierung jeglicher Art. Mit verschiedenen Aktionen über das Schuljahr verteilt erinnern wir darin, wie gewinnbringend eine vorurteilsfreie Atmosphäre für alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft ist.

Weihnachtspäckechenaktion

Alle sind herzlich willkommen, unseren Arbeitskreis mit Ideen zu bereichern und tatkräftig zu unterstützen.

 

Betreuende Lehrkräfte: Maria Aures und Oxana Beer